Archiv

Qualifikation für das RP-Finale

Jugend trainiert für Olympia - Handball

Am 14.01.2016 fanden in Weinstadt die Kreismeisterschaften der Mädchen ( 2001-2004) statt.

In der Vorrunde wurden das Lessing- Gymnasium (12:10) und das Gustav-Stresemann-Gymmansium aus Fellbach (9:4) besiegt. Trotz einer Niederlage gegen das Remstal-Gymnasium Weinstadt (7:10) qualifizierten sich die Mädchen für das Halbfinale. Über einen klaren 6:2 Sieg gegen die Reinhold-Nägele-Realschule aus Weinstadt wurde das Finale erreicht. Denkbar knapp mit 9:10 ging die Kreismeisterschaft an das Burg-Gymnasium Schorndorf.
Beide Finalisten haben sich für das Finale auf der Regierungspräsidiums-Ebene Stuttgart, das Ende Februar in Winnenden ausgetragen wird, qualifiziert.

Herzlichen Glückwunsch!

GBG gratuliert Frau Bulling

Chor aus 650 Schülerinnen und Schülern singt Happy Birthday - Schulleiterin des Georg-Büchner Gymnasiums Ilse Bulling wurde 60

Über 650 Schülerinnen und Schüler des Georg-Büchner-Gymnasiums haben sich am Montag, den 11.01.2016, vor der Pause heimlich vor dem Sekretariat versammelt, um ihre sichtlich überraschte Schulleiterin Ilse Bulling abzufangen. Unterstützt von mehreren Trompeten sang der Chor, der sich auf mehrere Flurgängen und Treppen ausbreitete, ein lautes „Happy Birthday“.

Ilse Bulling wurde in den Weihnachtsferien 60 Jahre alt. Im Anschluss an das gemeinsame Singen gratulierte Schülersprecher David Butsch im Namen der gesamten Schulgemeinschaft zu dem runden Geburtstag und Katharina Ruzitschka überreichte Frau Bulling einen Blumenstrauß und ein Geschenk. Das gesamte GBG wünscht Frau Bulling alles Gute für das neue Lebensjahrzehnt!

DELF - Spitzenleistung

24 Schülerinnen und Schüler des Georg-Büchner-Gymnasiums haben mit Bravour die DELF Prüfung auf den Niveaus A1, A2 und B1 bestanden.

Sichtlich stolz waren diese Schülerinnen und Schüler als sie die Diplome in der Hand hielten.

Die DELF- AG am GBG unter der Leitung von Frau Jung bereitet auf das einzige national und international anerkannte Sprachdiplom für Französisch als Fremdsprache vor. Das Sprachzertifikat heißt DELF ( Diplôme d`Etudes en Langue Française ) und die Prüfung wird vom Institut français Stuttgart durchgeführt. Jedes Diplom entspricht dem Niveau des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen und prüft die vier kommunikativen Kompetenzen – mündliches und schriftliches Verstehen, mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit – ab.
In der DELF- AG, die am GBG für Schülerinnen und Schüler ab dem 3. Lernjahr angeboten wird, geht es darum in entspannter Atmosphäre bereits Gelerntes zu wiederholen, zu verbessern, zu vertiefen und zu erweitern. Es ist eine tolle Gelegenheit ohne Notendruck in einer kleineren Lerngruppe die eigenen sprachlichen Kompetenzen zu erweitern und auch in Hinblick auf Referate und mündliche Präsentationsprüfungen einen sicheren Umgang mit der Fremdsprache zu erlangen.

Mit DELF kann jeder Schüler seine sprachlichen Kompetenzen in der Fremdsprache Französisch anerkennen lassen und besitzt damit einen zusätzlichen Trumpf für seine berufliche Zukunft. DELF hat am Georg-Büchner-Gymnasium eine langjährige Tradition. Dafür wurde die Schule ausgezeichnet und erhielt 2013 bereits ein Zertifikat des Institut français.

Buchspende

Buchspende für Schulbibliothek

Das Georg-Büchner-Gymnasium hat kurz vor Weihnachten eine große Buchspende des Verlags Kosmos aus Stuttgart erhalten. Über 30 neue Kinder- und Jugendbücher wurden dem Bestand der Schulbibliothek hinzugefügt. Bei vielen Büchern handelt es sich um die Detektivserie „Die drei Fragezeichen ???“, die bei Buchpräsentationen vor allem in der Unterstufe sehr beliebt ist. Im Bild von links nach rechts sind zu sehen: Lucca Jöbses, Charlotte Wolf, Lea Öttl, Lilli Schumm und Jolina Rennings (alle 7d).
Seite 22 von 22
<<   <  17  18  19  20  21  22