Archiv

Sechs erfolgreiche Jahre am GBG

Verabschiedung von Frau Traub als Elternbeiratsvorsitzende

Das Schulfest am Ende des Schuljahres war ein angemessener Rahmen, um die Elternbeiratsvorsitzende Frau Anette Traub zu verabschieden.

Frau Traub hat 10 Jahre als Mutter die Schule begleitet, davon war sie 2 Jahre stellvertretende Elternbeiratsvorsitzende und 6 Jahre Elternbeiratsvorsitzende.

Sie hat am GBG viel bewirkt, die Schule aktiv mitgestaltet, Ideen eingebracht und vor allem umgesetzt, stets tatkräftig mit angepackt und war immer als Ansprechpartnerin für die gesamte Schulgemeinschaft da.

In ihrer Abschiedsrede ließ die Schulleiterin Frau Bulling das Engagement Revue passieren und zählte einige der zentralen Dinge auf, die ohne Frau Traub nicht im GBG-Schulleben  vorhanden wären. In dem Bewusstsein, dass nur ein Teil genannt werden kann, sollen hier ein paar herausragende Dinge genannt werden:

berufsinfo.live – eine Berufsinformationsveranstaltung für die Schüler_innen

Elternschulung – eine jährlich stattfindende Einführung für alle neuen Elternvertreter_innen

Elterncafé beim Tag der offenen Tür

Mitgestaltung des 50 jährigen Schuljubiläums

Kniggekurs – für alle Neuner

Obstbecherverkauf an einem Tag im Monat

Betreuung der Senioren AG 

Unterstützung der SMV in vielen organisatorischen Belangen z.B. beim Brezelfeschd

Ambiente – alle Veranstaltungen an der Schule unter Ihrer Mitwirkung hatten immer etwas besonders Stilvolles.

Corporate Identity – Flaggen, Servietten, die Blumenübertöpfe, Tischdecken, Dekomaterial, es war immer mit dem Schullogo und passend zu den Farben der Schule gestaltet.

Unterstützung – es war Frau Traub immer ein Anliegen, alle die Unterstützung brauchen, auch zu unterstützen. Monetär und praktisch.

Ganz ganz herzlichen Dank für Ihre Arbeit am GBG und alles Gute für die Zukunft!

Sie bewegen sich wie Fische im Wasser

Fünftklässler legen Deutsches Schwimmabzeichen ab

Die Klasse 5c hat erfolgreich die Schwimmprüfungen für das Deutsche Schwimmabzeichen Silber und Gold gemeistert.

Zum Jahresabschluss konnten die Schülerinnen und Schüler zeigen, was sie im vergangenen Jahr im Schwimmunterricht gelernt haben. Neben Zeitschwimmen und einem Sprung aus drei Metern Höhe, mussten sie sich gegenseitig retten und Gegenstände vom Grund des Schwimmerbeckens bergen. Nach 90 Minuten wurden 2 goldene und 14 silberne Abzeichen an die Schülerinnen und Schüler übergeben. Herzlichen Glückwünsch!

 

Positive Bilanz für das Schuljahr 2017/18

Jahresabschlussfeier der Cafeteria-AG

Am 10.07. trafen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Cafeteria-AG „Zuckerwürfel“ zum gemütlichen Jahresabschluss und zogen eine positive Bilanz für das  Schuljahr 17/18. Bei Bowling und Burger blickten sie auf zahlreiche erfolgreiche Aktionen, wie den Waffel- oder Hot-Dog-Verkauf im vergangenen Schuljahr zurück. Ebenso wurden neue Ideen und Aktionen besprochen und geplant.

Die Teilnehmer der AG bedanken sich bei allen Schülerinnen und Schülern, bei Lehrerinnen und Lehrern, die sie im vergangenen Jahr unterstützt haben. Besonderer Dank geht an die Eltern und die Elternvertreterin, Frau Traub, für die tolle Zusammenarbeit.

Wir freuen uns auf ein erfolgreiches und ebenso gemeinschaftliches Schuljahr 2018/19.

 

Jahrbuch 2017/18

Jetzt in Farbe!

Das neue Jahrbuch gibt es ab Montag in der großen Pause am roten Tisch vor dem Lehrerzimmer und am Sommerfest. Es kostet 7€.

Ein bisschen Wasser macht doch nix

Das GBG erfolgreich beim Winnender Schultriathlon

Am Freitag, den 6. Juli fand der jährliche Winnender Triathlon statt. Mit großem Ehrgeiz nahmen auch in diesem Schuljahr wieder alle Schüler_innen der Klassenstufen 5-8 sowie einzelne Schüler_innen der Klassenstufe 9 bis 11 am Triathlon teil.

Im letzten Jahr zu heiß, in diesem Jahr zu nass – So könnte man es kurz sagen.

Die erste große Regenwolke war zum Glück bereits über das Wunnebad hinweg gezogen, als die erste GBG-Klasse zum Wettkampf antrat. Ein bisschen aufgeregt war der ein oder andere Schüler schon kurz vor dem Startschuss. Aber dagegen halfen letzte Tipps der Sportlehrer_innen und die anfeuernden Zurufe der Lehrer_innen, Mitschüler_innnen und auch Eltern vom Beckenrand bzw. entlang der Strecke. Nachdem der erste Teil des Triathlons absolviert war, spielte es auch keine Rolle mehr, ob es regnete oder nicht; jetzt waren eh alle nass. Schnell zogen sich die Teilnehmenden T-Shirt und Schuhe an. Nun mussten die Rad- und Laufstrecken gemeistert werden. Jede Sekunde zählte bis zum Erreichen des Ziels.

Danach konnten sich die Triathleten bis zur Siegerehrung stärken, erholen oder weiter auch baden. Letzteres bot sich an, zumal sich im Laufe des Vormittags die Wolkendecke öffnete und die Sonne rauskam.

Auch in diesem Jahr erzielten die GBG-Schüler_innen wieder herausragende Ergebnisse:

Wettkampfklasse I Jg1:

  1. Platz: Leo Siegle
  2. Platz: Nicolas Ackermann, Lara Heidenwag
  3. Platz: Christian Kehn

Wettkampfklasse II Klassen 9 und 10

  1. Platz: Marisa Soldner, Kl. 10a
  2. Platz: Paul Kammerer, Kl. 9a

Wettkampfklasse III Klasse 7 und 8

  1. Platz: Anna Münchberg, Kl. 7c

 

 

Seite 4 von 34
<<   <  1  2  3  4  5  6  7  8  9  >   >>